Sonntag, 21. Februar 2016

Punkt, Punkt, Punkt - 2016/8 mit Sunny

Bei Punkt, Punkt, Punkt gibt ein Teilnehmer sonntäglich ein Wort vor, zu dem dann alle anderen Teilnehmer einen Beitrag posten können, gerne mit eigenem Foto oder wie immer sie wollen.

Sandra wird die Worte für eine gewisse Zeit im Voraus einsammeln und in einer Tabelle für diejenigen, die sich nicht überraschen lassen oder vorbloggen wollen, zur Verfügung stellen.

 
♥ Auch in 2016 spendet Sunny wieder ♥. Pro abgegebenem Bild/Beitrag werden 5 Cent auf das Spendenkonto gerechnet. Das Geld bekommt in 2016 stellvertretend für viele Stiftungen dieser Art Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. . 
Mehr Informationen und ein Anmeldeformular findet ihr in diesem Artikel.

Das 8. „Punkt, Punkt, Punkt“ lautet:


Schlitten

Zu diesem Thema fällt mir nicht viel ein. Ich hasse Schnee :) Ein eigenes Foto habe ich, vom Balkon schräg unter mir:


Und noch eines einer Fotografin, die ich über eine unabsichtliche Urheberrechtsverletzung kennengelernt habe. Ich habe eines ihrer Fotos zu meinem Profilbild gemacht, weil ich es so toll fand. Damals wusste ich noch nicht, dass Facebook die Profilfotos zuschneidet und dabei wurde Annettes Logo leider weggeschnitten. Danke, liebe Annette, für dein Verständnis.
Der Leseschlumpf und hier der LINK <--- zum Original:
 

Bei Annette Carstensen habe ich dann auch einen Schlitten gefunden :)


Schaut euch ruhig mal in der Little World von Annette Carstensen um, sie arbeitet mit Miniaturen von allem Möglichen und dabei kommen die verrücktesten schönen Fotos raus.

Wir feiern heute den 60. Geburtstag einer meiner liebsten Freundinnen, so dass ich erst heute abend dazu komme, bei euch zu stöbern. Ich freue mich auf eure Beiträge. 
Habt einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. Hallo Schnecki,

    wenn ich bei dir einen Schlitten bzw. deinen Schlitten gesehen hätte, wäre es eine echte Überraschung gewesen. Dein Verhältnis zum Schnee kenne ich ja. Die Miniaturen finde ich klasse, der Arbeiter auf der Kiwi gefiel mir gerade besonders gut. Hab ne schöne Feier,

    Knutsch
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Schnecki :)
      ich wusste, du magst die Fotos :) und ja, ich kann mit dem weißen Zeugs (hier in der Stadt :)) so gar nix anfangen *augenroll*
      Knutscha
      Claudia

      Löschen
  2. Ja, an den Schlitten auf dem Balkon erinnere ich mich. Ist doch noch gar nicht lange her. Auch wenn Schnee in der heutigen Stadt irgendwie keinen Sinn macht, so finde ich es doch schade, dass viele Kinder richtiges Schlittenfahren gar nicht mehr kennen bei uns im Flachland. Und auch wenn du davon keine Fotos hast, so bin ich mir doch recht sicher, dass du bestimmt mit deinen Freiberger Großeltern Schlitten gafehren bist.

    Übrigens: Danis Hockeymannschaft ist ja leider für die Hallensaison aus der 1. Bundesliga in die Regionalliga Ost abgestiegen :( Aber: In dieser Liga spielt Freiberg mit. Wollen wir da beide zum Auswärtsspiel hinfahren, Hockey gucken und du zeigst mir diese schöne, alte Stadt (ich kenne sie etwas von früheren Turnieren) ? Ich kenne Freiberg nur im Schnee. Dann fahren wir dort irgendwo in der Gegend mal Schlitten, denn Hallensaison = Winter. Wir können aber auch im Winter Thea besuchen und dort Rodeln. In dem Dorf, wo mein Ex dort gewohnt hat, also nicht weit von Nürnberg, gibt es sogar einen Skilift.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Liebes, können wir auch beides machen? Tut mir leid mit dem Abstieg :(
      LG Claudia

      Löschen
    2. Gerne, wobei ich nach Freiberg aus Gründen wirklich MUSS und NOTFALLS auch ohne dich machen würde. Darum hat dieser Trip erste Priorität. Und ist doch fein, wozu so ein Abstieg gut ist ;)Nürnberg können wir ja dann ggf. auch ohne Schnee machen.

      Löschen
    3. ok, ich bin dabei! Sowieso, und ich besorge uns eine preiswerte Übernachtung in Freiberg mit einem unschaffbaren Frühstück und entführe dich am nächsten Tag nach Seiffen ins Spielzeugmuseum.
      Ich freu mich! ♥ bitte sag mir nur bald den Termin :)

      Löschen
  3. Der Schlitten war aber bestimmt nicht oft im Einsatz.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das weiß ich tatsächlich nicht, aber ich hab die Kids beim Schneemann-bauen im Hof beobachtet :)
      LG Claudia

      Löschen
  4. Ich mag das weiße Zeug ja auch lieber auf Bildern, und ich hoffe, dass es sich in diesem Jahr auch nicht mehr hier blicken lässt.
    Ich musste deshalb auch dieses Thema wieder mal anders angehen... :-)

    Ich hoffe, du hast schön gefeiert und bist nicht abgeschlittert!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      es war einfach... familiär und schön, das Feiern meine ich :)
      BOAH... ich brauch ganz sicher keinen *hust* Schnee :) mehr!!!
      LG Claudia

      Löschen
  5. Ich staune immer wieder, was man in den Großstädten alles so auf seinem Balkon bewahrt ;-) Aber wahrscheinlich würde ich das genauso machen. Aber man meint auf deinem Foto gerade, dass der Schlitten vom Balkon aus starten will.
    Die Fotos von Anette Carstens sind ja lustig. Aber man findet sie nur auf Facebook, oder?
    LG Sabienes
    Sabienes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabienes,
      soweit ich weiß, ja. also "nur" auf Facebook.
      LG Claudia

      Löschen
  6. Hallo ClauDia,
    Ich finde den Schlitten auf dem Balkon
    aus eim schönen Holz.
    Ich kann verstehen wenn man Schnee nicht mag.

    Lieben Gruss
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,
      der Schlitten scheint neu zu sein :)
      Sag mal, wie kann man denn Schnee hassen und in Schweden leben? :)
      LG Claudia

      Löschen
  7. Liebe Claudia,
    Dein Balkonschlitten sieht aber sehr gepflegt (unbenutzt!!!) aus! Ein echt schönes Stück!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      ich denke, er ist neu. Meiner ist es ja nicht, ist der meiner Nachbarn :)
      LG Claudia

      Löschen
  8. Ich bin auch nicht unbedingt ein Fan von Schnee und Kälte. Aber Regen und Sturm ist auch nicht das Wahre. Dann lieber einen sonnigen, frostigen Tag mit Schnee. Aber hier im Flachland gibt es auch nicht oft Schnee. Eher Regen. lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      ja, Wind und kalter Regen sind auch doof. Ich hab nur was gegen Schnee in der Stadt.
      LG Claudia

      Löschen
  9. Dieser Winter ist wirklich komisch aber ich möchte kein Schnee mehr haben. Lieber trockenes und nicht zu kaltes Wetter.:) aber der Schlitten wartet wohl auf Schnee.

    AntwortenLöschen