Donnerstag, 14. Mai 2015

Gelesen im April 2015

In meinen „Kurzfazits“ führe ich ja schon so eine Art „Leseliste“, hier möchte ich euch einfach meine Tops und Flops kurz zusammenfassen.

Nicht viel... also gelesen, aber es war auch beruflich und privat einfach (zu) viel los. 




Gelesen im April:

 

 
Freundinnensommer von Meg Donohue

Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern von Rebecca Wells

Liebe Schwester von Jill Sooley
 
Clara und die Granny-Nannys von Tania Krätschmar

Mein Herz hämmert, dass es wehtut von Brynjulf Tjonn


TOP:

Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern von Rebecca Wells
Clara und die Granny-Nannys von Tania Krätschmar


FLOP:

keins

 

Gelesene Bücher: 5
davon eBooks: 1
davon „richtiges“ Buch: 4

Gelesene Seiten: 1.664 Seiten
Gelesene Seiten pro Tag: 55 Seiten


Jahresübersicht:

Gelesene Bücher 2015: 36
Gelesene Seiten 2015: 11.845 Seiten

1 Kommentar:

  1. "Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern" habe ich als Film gesehen - kann mich aber beim besten Willen nicht dran erinnern *lach*

    AntwortenLöschen