Montag, 22. Dezember 2014

Daggis Buch-Challenge 2015



Auch in diesem Jahr gibt es wieder Daggis Challenge, und da ich 2014 so einen Spaß daran hatte, mache ich sehr gern wieder mit.

Dieses Mal sind es 60 Aufgaben, von denen man aber nur so viel erledigen muss, wie man will, mindestens jedoch 12.

hier kurz die Regeln, wer sich genauer informieren möchte, der kann das bei Daggi tun:
  • Start ist am 01. Januar 2015, die Challenge endet am 31. Dezember 2015.
  • Der Einstieg ist jederzeit möglich, es zählen aber nur die Bücher, die ab dem Zeitpunkt der Anmeldung gelesen werden.
  • Zu jedem Buch muss eine Rezension oder zumindest ein Leseeindruck geschrieben werden.
  • Jede Aufgabe kann nur einmal während der Challenge erfüllt werden.
  • Pro Buch kann nur eine Vorgabe herangezogen werden.
  • die gelesenen Bücher sind in das von Daggi vorbereitete Formular einzutragen

© Die Rechte an den Covern liegen bei den herausgebenden Verlagen 

Die Aufgaben:


Lese

1. ein Buch mit einem überwiegend blauen oder lilafarbenen Cover.
Sommerzauber wider Willen von Sarah Morgan
Stippvisite in Snow Crystal? Lieber würde Sean O’Neil sich freiwillig selbst den Blinddarm rausnehmen! Keine zehn Pferde bringen den ehrgeizigen Chirurgen normalerweise in die Einöde in den Bergen. Doch wegen eines Notfalls hat er zugestimmt, im Hotel seiner Familie mit anzupacken. Dort erwarten ihn jede Menge Erinnerungen … und die französische Küchenchefin Élise Philippe. Ihre Lippen sind noch immer so weich und süß wie Madeleines. Aber das heißt nicht, dass sich wiederholen wird, was letzten Sommer zwischen ihnen war. Denn eines will Sean auf keinen Fall: sich einfangen lassen und in der Wildnis versauern. Auch wenn Élises Küsse noch so verführerisch nach Crème
Brulée schmecken … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Dieses Buch hab ich im Büro, im Cafe, im Auto und die ganze Nacht zu Ende gelesen. Jetzt kann ich den 3. Teil kaum erwarten... so zauberschön!



2. ein Buch mit einem überwiegend braunen oder schwarzen Cover.
Love Letters to the Dead von Ava Dellaira 
Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: ich kann gar nicht beschreiben, WIE sehr mich dieses Buch berührt hat. Was hab ich geheult und mitgelitten. Wie hab ich mich gefreut, als der Knoten bei Laurel geplatzt ist. Und ich habe mich auch in Sky verliebt, aber auch in Laurels wunderbare Freunde. Ein völlig zu Recht gehyptes Buch, es ist einfach nur... zum Wieder-Lesen schön!!! ♥


3. ein Buch mit einem überwiegend rosa oder roten Cover.
Mein Herz hämmert, dass es wehtut von Brynjulf Tjonn 

Wenn das Herz schwer ist und gleichzeitig hüpft vor Glück. Kann man gleichzeitig tieftraurig und unglaublich glücklich sein? Henrik muss miterleben, wie sein geliebter Onkel Simon an Krebs erkrankt und schließlich stirbt. Gleichzeitig verliebt Henrik sich in die lebensfrohe Kjersti. Hin und her gerissen zwischen Liebe, Trauer und Schuldgefühlen erfährt Henrik: das Leben geht weiter. Und nicht nur das. Trotz aller Traurigkeit ist das Leben schön. Nur eben anders. Ein berührendes Buch - schonungslos offen und poetisch erzählt - über die erste große Liebe, das Abschiednehmen und den Tod. Ausgezeichnet mit dem renommierten norwegischen Brage-Preis 2013. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: ich bin unentschlossen... definitiv ein berührendes Buch, schonungslos und trotzdem hoffnungsvoll. Aber den Schreibstil mochte ich nicht, mir fehlte die "Satzmelodie"

4. ein Buch mit einem überwiegend grünen oder türkisen Cover.
Das Blubbern von Glück von Barry Jonsberg
Ein Buch, dass jeden Leser glücklich macht
Hier kommt Candice Phee! 12 Jahre alt, wunderbar ehrlich und ein bisschen ... anders. Und auch wenn viele sie nicht auf Anhieb verstehen – Candice hat ein riesiges Herz. Sie ist entschlossen, die Welt glücklich zu machen. Nur leider ist das gar nicht so einfach ...
Denn wohin Candice auch sieht – an jeder Ecke lauert das Unglück. In ihrer Familie, die früher vor Glück geblubbert hat, spinnt sich neuerdings jeder in seinem eigenen Leid ein. Ihr superkluger Freund Douglas Benson versucht seit Langem vergeblich, in eine andere Dimension zu reisen. Und ihr Haustier, Erdferkel Fisch, hat womöglich eine ernsthafte Identitätskrise. Candice macht sich ans Wunderwerk, um jedem Einzelnen von ihnen zu helfen. Und wie sie das schafft und zum Schluss wirklich jeder um sie herum ein dickes Stück glücklicher ist, das ist das Allerwunderbarste an ihrer Geschichte. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: auch mich hat Candice glücklich gemacht, was für ein zauberschönes leises intensives Buch
!

5. ein Buch mit einem überwiegend gelben oder orangen Cover.  
Sommerflüstern von Tanja Voosen

Fange an deinen Lieblingssong zu hassen! Als Taylor an ihrer neuen High School diese merkwürdige Botschaft in ihrem Spind vorfindet, weiß sie zunächst einmal nichts damit anzufangen. Bis sie Monate später auf Hunter Reeves trifft, der nach längerer Abwesenheit seinen – ihren! – Spind wiederhaben will. War die Botschaft etwa für ihn bestimmt? Als sich der Spruch dann noch als Code herausstellt, der zu weiteren Hinweisen führt, ist Taylors Interesse geweckt. Und Hunters auch. Aber seines gilt eher Taylor als der aufkommenden Schnitzeljagd… Die Geschichte geht mit »Herbstflüstern« weiter. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Zum Heulen und zum Lachen, spannend. Ich habs in einem Rutsch durchgelesen.


6. ein Buch mit einem überwiegend weißen oder grauen Cover
Drei Tage Manhattan - Begleitung gesucht von Tasmina Perry
Von den Bällen der Debütantinnen im London der Fünfzigerjahre ins weihnachtliche Manhattan von heute: Die englische Bestsellerautorin Tasmina Perry erzählt von der folgenreichen Reise einer betagten britischen Lady und einer jungen Amerikanerin nach New York, von dem Verlust und der Entdeckung einer großen Liebe.
"Ältere Dame sucht nette Begleitung für Manhattan-Abenteuer vom 23. bis 27. 12." Für Amy Parrett, die junge New-Yorkerin in London, kommt diese Anzeige wie gerufen. Gerade hat ihr ehrgeiziger Freund Amy den Laufpass gegeben, statt ihr wie erhofft auf dem Tower von London einen Heiratsantrag zu machen. Die zweiundsiebzigjährige Georgia Hamilton ist zwar das genaue Gegenteil von ihr – vornehm, kultiviert und very british –, schließt die junge Amerikanerin aber sofort in ihr Herz. Als Georgia im weihnachtlichen Manhattan von Amys gebrochenem Herzen erfährt, beginnt sie ihre eigene Liebesgeschichte zu erzählen, eine tragische Geschichte, die ins Jahr 1958 nach London und zu den prächtigen Bällen der Debütantinnen führt. Und Amy begreift allmählich, dass sie es in der Hand hat, eine tiefe Verletzung im Leben ihrer älteren Freundin zu heilen.(Quelle Amazon)
Kurzfazit: an sich ein wirklich tolles Buch und bis zu der Stelle, als er nach einer heißen Liebesnacht morgens "lasziv an seinem Penis rumspielt" um ihr danach "liebevoll beide Hände ans Gesicht legt", mochte ich es...



7. ein Buch mit einem Mann oder einer Frau auf dem Cover. 
Lieber jetzt als irgendwann von LAUREN GRAHAM, BEKANNT AUS „GILMORE GIRLS“, erzählt eine Geschichte, die ihre eigene sein könnte.
Franny Banks ist zwar ein bisschen chaotisch, aber vor allem witzig, charmant und klug – eigentlich müsste sie alle ihre Ziele erreichen können:
- Schauspielerin werden
- den Durchbruch schaffen
- Mann fürs Leben finden

Für den Notfall hat sie trotzdem einen Plan B:
- langjährigen Freund Clark heiraten
- Englisch-Lehrerin werden

- in einen Vorort ziehen
Doch ihr „Ultimatum zur Traumverwirklichung“ von drei Jahren läuft bald ab. Als sich herausstellt, dass sogar Plan B geplatzt ist, lautet Frannys Motto deshalb: Lieber jetzt als irgendwann. (Quelle: Amazon) 

Kurzfazit: Keine Ahnung, worum es eigentlich ging. Ich hab keinen Draht zum Buch gefunden... 


8. ein Buch mit einem Tier oder einer Pflanze auf dem Cover. 
Jetzt oder Nils von Nikola Hotel 
Sag niemals Nils, Baby Emma hat den peinlichsten Job der Welt: Sie überbringt Blumen und Grußbotschaften – als Glücksschwein verkleidet. Kein Wunder, dass Journalist Nils wenig begeistert ist, als sie vor seiner Tür steht. Denn er will sich umbringen. Das zumindest glaubt Emma und setzt Himmel und Hölle in Bewegung, um Nils zu retten. Neben seinen Problemen mit seinem korrupten Noch-Schwiegervater und dem drohenden Karriereaus muss er sich nun auch noch fragen, wie er die allzu hilfsbereite Emma wieder los wird. Und ob er das überhaupt will … Unglaublich komisch, turbulent und sehr romantisch! (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: einfach ein leichtes, schnell wegzulesendes Buch mit unglaublich witzigen Formulierungen und Dialogen


9. ein Buch mit etwas Essbarem oder einem Getränk auf dem Cover.
Apfelwetter von Anna Fredriksson
Ein zu Herzen gehender Sommerroman darüber, wie Freundschaft sich mit den Jahren verändert und wie wichtig es ist, sich manchmal fallen lassen zu können. Jenny ist gerade vierzig geworden und plötzlich wird ihr klar, dass ihr Leben keineswegs so läuft wie geplant. Ihre Welt bricht zusammen, als sie erfährt, dass ihr Mann sie betrogen hat. Einzige Lösung: die Scheidung. Ein Glück, dass sie ihre drei besten Freundinnen gerade jetzt auf eine Radtour mitnehmen wollen. Doch der Ausflug droht in einem Desaster zu enden, als Jenny herausfindet, dass eine ihrer Freundinnen in das Geheimnis ihres Mannes eingeweiht war... Jetzt hilft nur noch schonungslose Offenheit. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Mobbing und Freundschaft, sehr komplexes Thema und sehr spannend umgesetzt



10. ein Buch, dessen Cover euch nicht angesprochen hat. 
Kuss und Kuss gesellt sich gern von Susan Mallery
Felicia will einfach nur normal sein – und Gideon ist genau der Mann, der ihr dabei helfen kann. Ein Prickeln erfasst Felicia, als sie die tiefe Stimme hört. Beim letzten Mal hat ihr diese Stimme zärtlich ins Ohr geflüstert … am anderen Ende der Welt, nach der heißesten Nacht ihres Lebens. Nie hätte Felicia gedacht, dass es den coolen Draufgänger Gideon Boylan ausgerechnet in eine Kleinstadt wie Fool’s Gold verschlagen würde! Aber da er schon mal hier ist, kann er ihr auch nützlich sein. Denn eigentlich ist Felicia auf der Suche nach Normalität – und einem Mann, der sich von ihrem überdurchschnittlich cleveren Köpfchen nicht abschrecken lässt. Leider hat die Intelligenzbestie keine Ahnung, wie sie sich so einen Normalo-Mann angeln soll. Die geniale Idee: Gideon stellt sich als Coach zur Verfügung und bringt ihr bei, was Männer an Frauen attraktiv finden! Er selbst ist natürlich zu atemberaubend sexy, um sich ihr wieder zu nähern und als Kandidat infrage zu kommen … oder? (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Wieder ein herrlicher Roman der Fools Gold-Serie, hach... ich möchte ALLE aus dieser Serie treffen und ich möchte einmal auf eines dieser Festivals gehen! Ansonsten ein typischer Mallery mit jeder Menge erotischer Überinformationen und einer herzzerreissender Story! Klasse, also bis auf das mit den erotischen Überinformationen *grins*
Ich finde die Cover der Fools-Serie allesamt schrecklich, kitschig... bäh! 

 
11. einen Krimi oder Thriller.

12. ein Kinder- oder Jugendbuch.
Eleanor & Park von Rainbow Rowell
Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: ♥♥♥ was für ein wunderbares Buch!!! ich kann mich dem Hype um dieses Buch nur anschließen! LESEN!!!



13. ein Sach- oder eine Biografie.
Das Lächeln meiner Mutter von Delphine de Vigan
Warum hat Lucile sich für den Freitod entschieden? Diese Frage treibt Delphine seit dem Tag um, an dem sie ihre Mutter tot aufgefunden hat. Schon als Kind findet sie Lucile schöner, talentierter, unkonventioneller als andere Mütter – aber auch immer wieder kühl und distanziert. Auf ihrer Spurensuche trägt sie die Erinnerungen der gesamten Familie zusammen. Es entsteht das Porträt einer widersprüchlichen und geheimnisvollen Frau, die ihr ganzes Leben auf der Suche war – nach Liebe, Glück und nicht zuletzt nach sich selbst. (Quelle: Amazon)

Kurzfazit: und immer sind es die Kinder, die leiden... ich mag Lucile nicht, auch wenn es sicher Gründe gab, wegen denen sie war, wie sie war... und ich weiß nicht, wie ich das Buch finden soll....
Meisterhaft! Die französische Schriftstellerin Delphine de Vigan zeichnet in ihrem feinfühligen Roman die Biografie ihrer Mutter nach. Petra, Buch-Special, Mai 2013 (Quelle: Amazon)


14. einen Frauen- oder Erotikroman.
Apfelrosenzeit von Anneke Mohn
Das Haus mit den Apfelrosenhecken steckt voller Erinnerungen: Hier haben Sanne, Fritzi, Mona und Kirsten zu Studienzeiten in einer WG gelebt. 15 Jahre später treffen sich die Freundinnen wieder vor dem Haus an der Kieler Förde. Um es zu entrümpeln - denn es steht leer, seit Isa, die fünfte im Bunde, bei einem Autounfall starb. Sofort ist die alte Vertrautheit wieder da: Tagsüber wird ausgeräumt, abends bei Rotwein über das Leben geredet. Doch jede der Frauen hat Geheimnisse, die sie lieber nicht erzählt. Als an einem kalten Dezembertag die Heizung ausfällt und sich die Freundinnen um den warmen Ofen versammeln, kommt es zum Eklat. Und nichts ist mehr, wie es einmal war. (Quelle: Amazon) 
Kurzfazit: ein wirklich schönes Frauenbuch!

15. ein Buch das in der Vergangenheit oder in der Zukunft spielt.

Die Heiratsliste von Dorothy McFalls
Der Viscount Radford Evers, ein eingefleischter miesepetriger Junggeselle, wird von seiner Familie zum Heiraten gedrängt. Die Adelslinie soll nicht aussterben, der Titel muss weitervererbt werden, und Evers stellt sich seiner Aufgabe mit größter Sorgfalt: Als Erstes stellt er eine Liste zusammen mit allen Anforderungen, die seine zukünftige Frau zu erfüllen hat. May Sheffers, die Pächterin eines seiner Cottages, erfüllt keine einzige davon. Sie ist eine einfache, auf den ersten Blick unscheinbare Frau, doch warum schlägt Evers’ Herz jedes Mal wie wild, wenn er sie sieht? Bald ist die »Heiratsliste« nicht mehr als ein Fetzen Papier zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Doch damit fangen die Probleme erst richtig an … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Ab und zu lese ich gerne mal was Leichtes und Historisches, die Heiratsliste eigent sich gut zum Entspannen und einfach weglesen!

 
16. ein Buch mit Bildern.
Sabos Kochbuch - Low Carb: von einfach bis raffiniert
Raffiniertes und ungewöhnliches aus der Low Carb - Küche von Sandra Borchert.

Rezension <--- klick :)






17. ein Buch mit einer Zahl im Titel.
84, Charing Cross Road: Eine Freundschaft in Briefen von Helene Hanff
"Schicken Sie Dichter, die Liebe machen können, ohne zu sabbern." Sie liebte Bücher über alles, aber kurz nach dem Krieg war genau daran nur schwer zu kommen. So machte die Amerikanerin Helene Hanff eine Buchhandlung in Europa ausfindig, über die sie ihre ziemlich spezielle Lektüre fortan per Post bestellte. Und nicht nur das: Schon bald begann ein hinreißender Briefwechsel zwischen der spitzzüngigen Amerikanerin und ihrem englischen Antiquar - er sollte zwanzig Jahre dauern und die beiden Akteure schließlich weltberühmt machen. Die Drehbuchautorin Helen Hanff gab dabei den Ton an und eroberte den schüchternen Antiquar nach und nach mit ihrer rauen Herzlichkeit. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: herrlich, zum Schmunzeln schön und voller Liebe zu Büchern, ganz wunderbares Buch!



18. ein Buch aus dem Verlag Bastei Lübbe.
Was von Dir bleibt von Brendan Halpin
"Und?" Brianna mag es nicht, wenn ihr Vater mit bedeutungsvoller Stimme diese Frage stellt. Damit schneidet er jedes Mal ein Thema an, über das sie lieber nicht reden möchte. Ihre Zukunft zum Beispiel. Denn während all ihre Schulkameraden sich auf den Abschluss freuen und sich um Studienplätze bewerben, ist Brianna in der Gegenwart gefangen. Sie leidet an Mukoviszidose. Und als Mathe-Genie kennt sie sich gut genug mit Statistik aus, um zu wissen, dass es sich nicht lohnt, eine Zukunft zu planen, die sie wahrscheinlich gar nicht haben wird. Erst durch lange Gespräche mit einem ganz besonderen Menschen, entdeckt Brianna einen Weg, vor dem Tod das Leben zu finden. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Was für ein Buch... berührend... ich hab mich durchgeheult und so mit Brianna gelitten. Ich hab diesem tapferen tollen Mädchen ein ganz anderes Schicksal gewünscht!!!



19. ein Buch aus dem Verlag Droemer Knaur.
Backstage-Love von Kathrin Lichters
Backstage-Love: Kann man die große Liebe schon im Sandkasten finden?
Ein Mann muss eine Frau zum Lachen bringen, muss einfühlsam sein, muss ihre Interessen teilen und auch noch teuflisch gut aussehen. Emilia Kennedy, genannt Mia, ist mit ihren 22 Jahren in genau so einen Mann verliebt. Aber warum muss das ausgerechnet ihr bester Freund sein? Und als wäre das nicht schon kompliziert genug, warum muss dieser beste Freund auch noch Mitglied der aufsteigenden Newcomer Band „Swores“ sein? Emotionale Achterbahnfahrt garantiert!

(Quelle: Amazon)
Kurzfazit: hmmmm... hat mich nicht so gefesselt, wie vermutet. Den 2. Teil werde ich nicht lesen


Unsere Verlage:
Droemer; O.W. Barth; Pattloch; Pattloch Geschenkbuch;
Knaur HC; Knaur Taschenbuch; Knaur MensSana; Knaur Kreativ
---> Feelings
 
20. ein Buch aus dem Verlag Blanvalet.
Clara und die Granny-Nannys von Tania Krätschmar
Nicht mehr jung, aber noch lange nicht alt – und jetzt? Als Granny-Nannys durchstarten, natürlich! Suse, Karen und die verwitwete Hanni werden von Agenturbetreiberin Clara Behrens nach Berlin vermittelt. Sechs Tage in der Woche mit schlecht erzogenen Gasteltern, Kindern und Hunden, dazu noch jede Menge skurriler Katastrophen in der winterlichen Hauptstadt, an denen sie glatt scheitern könnten … wären da nicht ihre regelmäßigen Montagstreffen im Café Maiwald! Denn ehrliche Geständnisse aus dem Jetzt und Früher werden für Suse, Karen und Hanni zum Beginn einer wunderbaren Freundschaft … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Ein ganz wunderbares Buch und ich möchte so gerne noch mehr Geschichten mit und über diese Agentur lesen! Unbedingte Leseempfehlung!!!


21. ein Buch aus dem Verlag Ullstein.
Herzensschwestern von Asa Hellberg
Die Zeit ist reif für Abenteuer. Elsa Johansson ist auf der Suche nach Freundinnen. Allein ist ihr das Leben zu langweilig geworden. Zum Glück kann man sich mit siebzig endlich verrückte Ideen erlauben. Zum Beispiel sich an eine Straßenkreuzung zu stellen und fremden Frauen in den Urlaub zu folgen. Elsa landet in Västerås, London und sogar in New York. Und lernt Isabella und Carina kennen, die mit Mitte fünfzig ebenfalls beschlossen haben, dass endlich etwas passieren muss. Die drei Freundinnen stellen fest, dass das Leben eine Menge zu bieten hat: Abenteuer, Liebe und vor allem Freundschaften, die sie sich schon immer gewünscht haben.
(Quelle: Amazon)
Kurzfazit: derber Schreibstil mit unglaublich vielen erotischen Überinformationen zu Sex von Mittfünfzigern... bei dem der eigentliche Inhalt irgendwie zu kurz kam. Ich lese keinen "Hellberg" mehr...


Unsere Verlage
ullsteinbuchverlage; Allegria; Econ; Forever; Graf Verlag; List;
----> List Taschenbuch
Marion von Schröder; Midnight; Propyläen; Ullstein; ullstein extra; Ullstein Taschenbuch

22. ein eBook aus dem Verlag dotbooks.

23. ein Buch aus dem Verlag, aus dem (mit) die meisten Bücher auf Deinem SuB liegen. 

24. ein Buch, dessen Titel aus vier Worten besteht.
Mein Sommer am See von Emylia Hall
Eines Tages bekommt Beth ein Paket. Darin ein Album mit Fotos, Notizen und anderen

Erinnerungsstücken, die Beth noch nie zuvor gesehen hat. »Das Buch unserer Sommer«, in dem ihre Mutter Marika die Erinnerung an jene Sommerferien festgehalten hat, die Beth in ihrer Jugend bei ihr in Ungarn verbrachte. Eine Zeit, in der Beth hin und her gerissen war zwischen ihrem zurückhaltenden Vater, mit dem sie im englischen Devon lebte, und der temperamentvollen Mutter, die die Sehnsucht nach der Heimat von ihrer Familie fortgetrieben hatte. Eine Zeit, in der Beth sich nichts sehnlicher wünschte, als endlich ihren Platz im Leben zu finden. Eine Zeit, die mit einer schockierenden Enthüllung endete, als Beth gerade 16 war. Seit damals hat Beth jeden Gedanken an diese Zeit weit von sich geschoben. Doch das Album bringt all ihre Erinnerungen wieder zurück – an die erste Liebe, an flirrend heiße Sommertage und kühle Waldseen. Und an den Tag, an dem alles zerbrach …(Quelle: Amazon)
Kurzfazit: man kann Ungarn riechen, sehen... man schwitzt... und ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, ein tolles Buch!!!


25. ein Buch, dessen Titel genau so viele Buchstaben enthält wie Dein Name (Vor- und / oder Nachname).

Immer Ärger mit Opa von Brigitte Kanitz
Von Störchen, Kuhdung und einer Heideprinzessin, die’s in sich hat …
Die Wahlgroßstädterin Nele kehrt nach Jahren zurück in die Lüneburger Heide. Im Gepäck hat sie Tränen um den frisch verstorbenen Opa. Und seine Asche – die sie prompt im ICE vergisst. Daheim sind Oma und Großtante in heftigem Streit über den Grabstein entbrannt, und Neles Mutter verschwindet auf einen Selbstfindungstrip. Zu allem Überfluss erwartet Neles Jugendliebe Karl sie sehnsüchtig, dabei träumt sie doch von Paul, Opas attraktivem Anwalt – der ihr zudem noch ein paar Familiengeheimnisse enthüllt … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: eine herrlich schräge, lustige Familien- und Liebesgeschichte, die berührt


Cl au di aL eo nh ar dt
Im me rä rg er mi tO pa


26. ein Buch, dessen Titel mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein Blogname.
Der Club der Traumtänzer von Andreas Izquierdo
Gabor Schöning sieht gut aus, ist erfolgreich, und die Frauen liegen ihm zu Füßen: Die Welt ist für ihn wie ein großer Süßwarenladen. Außerdem ist Gabor ein Mistkerl. Er schreckt vor nichts zurück, um seine Ziele zu erreichen. Doch dann fährt er mit dem Auto die Direktorin einer Sonderschule an. Und die kennt sich mit Schwererzieh-baren wie ihm bestens aus. Als Wiedergutmachung soll Gabor fünf Sonderschülern Tango beibringen. Das Problem ist nur, dass alle Schüler einen IQ unter 85 und eigentlich keinen Bock auf Tanzen haben. Die Sache gerät außer Kontrolle: Die Kids stellen sein Leben auf den Kopf, sein ärgster Konkurrent wittert die große Chance, ihn aus der Firma zu drängen, und zu allem Überfluss verliebt er sich in eine Frau, die ihm nicht gleich zu Füßen liegt.
Als eines der Tangokids schwer erkrankt, setzt Gabor alles auf eine Karte – er wird diesen Jungen retten, egal, was er dabei aufs Spiel setzt.
(Quelle: Amazon)

Kurzfazit: berührend, wortgewaltig, ebenso ein gutes Buch wie "Das Glücksbüro".

27. ein Buch, dessen Autorenname genau so viele Buchstaben enthält wie Dein Name (Vor- und / oder Nachname). 
Die Liebe zu so ziemlich allem von Christine Vogeley
In einer hübschen kleinen deutschen Stadt gibt es ein Museum, das seinesgleichen sucht, so viele seltsame Exponate stehen dort herum und in geheimnisvoller Verbindung zueinander. Carlotta Goldkorn, die nette, tüchtige, überarbeitete Kuratorin, bereitet dort gerade die nächste Ausstellung vor und sitzt zu diesem Zweck dem Stockholmer Literaturprofessor Gösta Johansson gegenüber, der dem Museum ein Gemälde leihen will.
Ja, natürlich. Liebe auf den ersten Blick.
Und gleich darauf: eine Kettenreaktion dramatischer, aufwühlender Ereignisse mit (nicht gleich erkennbarem) Glückspotential: ein Paar fürs Leben, ein gelüftetes Familiengeheimnis, ein gerettetes Kind und mehrere Leute, die endlich zu sein wagen, die sie sind. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Kein Buch zum Schnelllesen, dazu ist es einfach zu schön :) auch wenn man möchte, denn es geht um ein familiengeheimnis und das möchte man ja schließlich ergründen. Ein so tolles Buch!!! 


Ch ri st in eV og el ey 
Cl au di aL eo nh ar dt 


28. ein Buch eines Syndikat-Autoren (männlich oder weiblich) von dem Du bisher noch nichts gelesen hast.
29. ein Buch eines Qindie-Autoren (männlich oder weiblich)
Mehr als Freundschaft für Sandra Grauer
Wie weit würdest du für die Liebe gehen?
Was, wenn du dich in deine beste Freundin verliebst, sie aber schon vergeben ist? Wenn sie auf cool, sexy und durchtrainiert steht, du aber ziemlich genau das Gegenteil bist? Wenn sie alles ist, was du hast? Wenn du alles verlieren könntest? Was würdest du tun?
Leon geht volles Risiko und setzt dabei nicht nur sein Herz aufs Spiel. Noch während er versucht, Mia für sich zu gewinnen, beginnen die Dinge aus dem Ruder zu laufen. (Quelle: Amazon)

Kurzfazit: ungewöhnlich und beklemmend
Dieses Buch ist Qindie-zertifiziert.

30. ein Buch eines Autors (männlich oder weiblich) von dem (mit) die meisten Bücher auf Deinem SuB liegen.

Liebe auf Gansett Island (Die McCarthys, Band 1) von Marie Force
Sehnsucht auf Gansett Island (Die McCarthys, Band 2) von Marie Force
Hoffnung auf Gansett Island (Die McCarthys, Band 3) von Marie Force
Glück auf Gansett Island (Die McCarthys 4) von Marie Force
Träume auf Gansett Island (Die McCarthys 5) von Marie Force

Kurzfazit: Wer auf Reihen steht, in denen er immer wieder die Protagonisten früherer Bücher wiedertrifft, der ist hier richtig. Allerdings muss man auch auf geschriebenen Porno stehen... ich hab nur die Hälfte der Bücher gelesen, den Rest überblättert. 

31. ein Buch mit einen Protagonisten (männlich oder weiblich), dessen Vorname mit dem gleichen Buchstaben beginnt, wie Dein eigener Vorname. 

Der Sommer als Chad ging und Daisy kam von Jenifer Gooch Hummer
Aprons Leben ist in Aufruhr: Sie versucht, über den Tod ihrer Mutter hinwegzukommen, die neue Partnerin ihres Vater ist bei ihnen eingezogen und ihre beste Freundin Bennie hat sie fallen lassen. Ihr droht ein einsamer Sommer, aber dann nimmt sie einen Ferienjob in Mikes und Chads Blumenladen an. Die beiden stehen ihr freundschaftlich und väterlich zur Seite in Zeiten, in denen sich sonst niemand um sie kümmert, und ihr Blumenladen wird für Apron zu einem zweiten Zuhause. Doch das währt nicht lange, denn Chad ist todkrank … (Quelle: Amazon)
Fazit: eins der besten Bücher, die ich je gelesen habe, superschön und berührend



32. ein Buch, das verfilmt wurde.
Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern von Rebecca Wells
Die vier Mädchen hatten noch Bänder im Haar und Söckchen an, als sie miteinander in Louisiana davon träumten die letzten Überlebenden eines aussterbenden Stammes zu sein -- die Ya-Yas.
Zusammen nahmen sie am Shirley-Temple-Nachwuchs-Wettbewerb teil und brachten nicht nur die Jury mit ihrem ungewöhnlichen Benehmen in Verlegenheit, sie waren auch bei der Welturaufführung ihres späteren Lieblingsfilms Vom Winde verweht anwesend. Mitunter wurde ihr Club zu einem Quartett der Peinlichkeiten, doch die vier standen, was auch kommen mochte, felsenfest zusammen.
Gesammelt hat Vivi ihre Erlebnisse in einem Album, das sie Die göttlichen Geheimnisse der Ya-Ya-Schwestern nannte. Und als sie es, viele Jahre später, ihrer Tochter Sidda zum Lesen gibt, ist ihr Mutter-Tochter-Verhältnis gerade zum Bersten gespannt, denn immerhin hat Sidda in der New York Times bei einem Interview zu ihrem neuen Theaterstück ihre Mutter als "eine Step tanzende, prügelnde Rabenmutter" bezeichnet. Sidda begibt sich auf die schmerzliche Suche nach der Wahrheit, und oft erzählen ihr die fehlenden Personen auf den Fotos mehr als die Bilder selbst.
Rebecca Wells, die selbst auf einer Plantage in Louisiana aufwuchs, schuf mit den Ya-Yas und ihren Kindern ungeheuer quirlige und phantasievolle Frauen, die die größten Sorgen mit einem lauten Lachen und einem Glas Whiskey in der Hand aus der Welt wischen. Und wenn sie sich dann doch nicht ganz beseitigen lassen, sind immer noch drei Ya-Yas da, die sofort als Feuerwehr zur Stelle sind (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: dieses 2001 erschienene Buch ist eins meiner absoluten Lieblings- und Wiederlesebücher. Auch nach dem 10. Mal bin ich immer wieder voll im Bann der YaYa-Schwestern und mitten in den Südstaaten. LESEN!!! und der Film dazu ist fast noch schöner als das Buch :)
 


33. ein Buch, das Deiner Meinung nach verfilmt werden sollte (mit Begründung und Benennung der Schauspieler!)

34. ein Buch mit einem Schauplatz, den Du schon besucht hast.
...eben saß sie noch da hinten von Julia Sander
Steffi Wächter steht am Straßenrand und traut ihren Augen nicht: Auf der Fahrt in den Urlaub hat ihr Mann sie einfach an einer Autobahnraststätte vergessen. Während sie vergeblich auf Günthers Rückkehr wartet, lernt sie ein Frauenquintett kennen, das auf den Spuren von Rosamunde Pilcher nach Cornwall fährt. Spontan beschließt Steffi, die Einladung der fünf Frauen anzunehmen und sie nach England zu begleiten. Eine unvergessliche Reise liegt vor ihr … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: herrliches Buch! 
Die Rosamunde Pilcher-Reise habe ich mit meiner Mutter gemacht :) 

35. ein Buch von einem deutschen Autor (männlich oder weiblich).
Zum Wünschen ist es nie zu spät von Birgit Schlieper
Seit sechs Jahrzehnten treffen sich Ingrid, Hedda, Gudrun und Marie-Ann, um gemeinsam über das Leben zu lachen und zu weinen. Doch eben dieses Leben wird immer vorherseh barer. Seniorenbridge und Volksmusik, mehr kommt nicht mehr? Als Gerda plötzlich mit einem viel jüngeren Mann auftaucht, geht ein Ruck durch die Truppe. Das wollen sie auch: Noch einmal etwas wagen, etwas wünschen dürfen. Ein Beschluss wird gefasst: Jede schreibt ihre heimlichen Wünsche auf, alles kommt in einen Hut – und was gezogen wird, das wird gemacht, alle zusammen, keine Rückzieher ... (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Diese 4 Damen muss man einfach lieben und was sie zusammen erleben, einfach herrlich! Was mir nicht so gefallen hat: Wünschen ist mit Geld-Haben verbunden, und das haben alle 4 zufällig... ob das anderen Rentnerinnen mit Mindestrente auch so gelungen wäre... das wage ich zu bezweifeln!



36. ein Buch von einem Autor (männlich oder weiblich), der nicht aus Deutschland, Großbritannien oder den USA stammt.
Ein Mann namens Ove von Fredrik Backmann
Eine Geschichte über Nachbarn, Freundschaft, Liebe, das richtige Werkzeug und was sonst noch wirklich zählt im Leben – witzig, rührend, grummelig, großartig.
Haben Sie auch einen Nachbarn wie Ove? Jeden Morgen macht er seine Kontrollrunde und schreibt Falschparker auf. Aber hinter seinem Gegrummel verbergen sich ein großes Herz und eine berührende Geschichte. Seit Oves geliebte Frau Sonja gestorben ist und man ihn vorzeitig in Rente geschickt hat, sieht er keinen Sinn mehr im Leben und trifft praktische Vorbereitungen zum Sterben. Doch dann zieht im Reihenhaus nebenan eine junge Familie ein, die als Erstes mal Oves Briefkasten umnietet … (Quelle: Amazon)

Kurzfazit: »Tragikomischer Roman über ein liebenswertes Ekelpaket, das mit seinem blockwartmäßigen Kontrollwahn die Nachbarschaft terrorisiert.« Der Spiegel, 1.12.2014 (Quelle Amazon)

Fredrik Backman, 33, war Journalist und Gabelstaplerfahrer – heute ist er Familienvater und einer der erfolgreichsten Autoren Schwedens

37. ein Buch eines Autors (männlich oder weiblich), der jünger ist, als Du. 
Halb drei bei den Elefanten von Kyra Groh
Lieber Schmetterlinge im Bauch als Hummeln im Hintern
Die Zwillingsschwestern Max und Jo sind sich gar nicht ähnlich. Max hat nur die Gene abbekommen, die keinen interessieren … Sie ist rothaarig, klein – und ihre BHs sind von der Marke Zauberflöte: Zieht man sie aus, geht der ganze Zauber flöten. Sie ist auch klug und musikalisch – aber wen interessiert's? Auch Moritz hat sein Päckchen zu tragen. Er ist klug, aber ohne Ausbildung, wäre gerne Fotograf, versauert aber als Fahrradkurier. Und er ist für jemanden verantwortlich – seinen vierjährigen Sohn ... Doch als sich Max und Moritz um halb drei bei den Elefanten im Opel Zoo treffen, ändert sich ihr Leben für immer ... (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Das Buch hat mir soooo gute gefallen, dass ich anschließend gleich noch ein Buch der Autorin lesen musste. Ein Nicht-aus-der-Hand-leg-Buch! 

Kyra Groh, geboren 1990, lebt in Seligenstadt und hat in Gießen Geschichte und Fachjournalistik studiert.(Quelle: Amazon) - ich bin Jahrgang 1968

38. ein Buch eines Autors (männlich oder weiblich), der älter als 50 Jahre alt ist.
Cottage gesucht, Held gefunden von Susan Elizabeth Phillips
Peregrine Island vor der Küste von Maine. Annie Hewitt war sich sicher, nie wieder zurückzukehren. Und nun ist sie doch da – pleite, mut- und heimatlos, aber noch nicht bereit aufzugeben. Denn hier, auf dieser Insel, soll im Moonraker Cottage, dem Sommersitz ihrer Familie, der Nachlass ihrer Mutter versteckt sein. Annies Plan: ihr Erbe suchen, möglichst wenig auffallen und möglichst schnell wieder abreisen. Vor allem will sie unbedingt ein Aufeinandertreffen mit Theo Harp vermeiden. Er war ihre große Liebe. Doch jetzt ist er der Mann, den sie am meisten fürchtet. Und natürlich ist Theo der Erste, dem sie in die Arme läuft …(Quelle: Amazon)
Kurzfazit:
Was soll ich sagen... eine meiner Lieblingsautorinnen und das ist wieder ein gewohnt wunderbarer "Phillips"!!! Ich liebe auch dieses Buch wieder sehr. 

Susan Elizabeth Phillips (* 11. Dezember 1948 in Cincinnati) Quelle: Wikipedia

39. ein Buch das unter einem Pseudonym veröffentlicht wurde.
Ich warte auf dich, jeden Tag von Clarissa LindenDie Amerikanerin Erin steht vor den Scherben ihres Lebens: Ihr Mann hat sie verlassen, und ihr Job in der Buchhandlung ihrer Freundin ist gefährdet. Da findet sie auf dem Speicher ihres Elternhauses unter den Hinterlassenschaften ihres Großvaters ein Flugticket nach Deutschland und einen Liebesbrief aus dem Jahr 1993, unterschrieben von einer Lily. Erin ist wie vom Donner gerührt, denn sie hat ihren Großvater stets als kalten und unnahbaren Menschen kennengelernt. Und ausgerechnet er soll eine heimliche Liebe gehabt haben? Erin reist nach Deutschland und begibt sich auf die Spur der geheimnisvollen Lily, die in den dreißiger Jahren eine leidenschaftliche Gegnerin der Nazis war … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit:
Gefühlvoll und berührend, manchmal ein wenig unlogisch, aber lesenswert.
Clarissa Linden ist das Pseudonym von Christine Lind

40. ein Buch das von mindestens zwei Autoren (männlich und / oder weiblich) geschrieben wurde.
Ein Tag und eine Nacht von Sofie Cramer und Sven Ulrich
Freundschaft überdauert alles. Nur die Liebe nicht.
Während des Kunststudiums waren sie unzertrennlich. Oda und Till gegen den Rest der Welt. Spießig werden kam nicht in Frage. Heiraten erst recht nicht. Aus einer Laune heraus schlossen sie einen Schwur: Sollte einer von ihnen jemals heiraten wollen, hätte der andere 24 Stunden Zeit, die Entscheidung auf den Prüfstand zu stellen - einen Tag und eine Nacht lang.
13 Jahre später ist es soweit: Oda hat den Mann fürs Leben gefunden. Während der Hochzeitsvorbereitungen erinnert sie sich an den Pakt von damals. Sie macht sich auf die Suche - und als sie Till wiedersieht, ist die alte Vertrautheit gleich wieder da. Es knistert sogar zwischen ihnen. Oda ist verwirrt. Und Till muss sich entscheiden: Soll er für seine große Liebe kämpfen? Wo er selbst den Schwur doch schon vor Jahren gebrochen hat …
(Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Das Buch habe ich auch in einem Rutsch gelesen, sehr gut geschrieben und spannend.

41. den Debütroman eines Autoren / einer Autorin.
Wir haben Raketen geangelt von Karen Köhler
Es gibt diesen Moment, in dem das eigene Universum zerbricht und weit und breit kein neues in Sicht ist: Eine junge Frau sitzt mittellos und nahezu dehydriert vor einer Tankstelle im Death Valley. Als plötzlich ein Indianer vor ihr steht und ihr das Leben retten will, glaubt sie zu phantasieren. Doch das Universum setzt sich nach seinen eigenen Regeln wieder zusammen. Schon bald teilen sich die beiden einen Doppelwhopper, gehen gemeinsam ins Casino und stranden schließlich in einem dieser schäbigen Motels, die es eigentlich nur im Film gibt. Karen Köhlers Erzählungen sind getragen von einer fröhlichen Melancholie und einer dramatischen Leichtigkeit. Ihre Figuren sind wahre Meisterinnen im Überleben. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: unbedingt lesen, berührend, nachdenklich machen und doch mit sehr viel unterschwelligen Humor

Karen Köhler wurde 1974 in Hamburg geboren..... Wir haben Raketen geangelt ist ihr erstes Buch. (Quelle: Amazon)


42. ein Buch, das noch gar nicht erschienen ist.
Die Widerspenstigkeit des Glücks von Gabrielle Zevin 

Produktinformation (Quelle Amazon)
Broschiert: 288 Seiten
Verlag: Diana Verlag (11. Mai 2015)


gelesen und rezensiert (über Bloggerportal)
Samstag, 9. Mai 2015
Die Widerspenstigkeit des Glücks von Gabrielle Zevin<--- klick zur Rezi



43. ein Buch das 2014 erschienen ist.
Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte von Crystal ChanDass es Dinge gibt, über die man in einer Familie nicht redet, ist ganz natürlich, findet Jewel. Oder vielleicht kommt einem das auch nur so vor, wenn man am selben Tag geboren wurde, an dem der ältere Bruder gestorben ist. Wenn man dann auch noch in einer Multikulti-Familie auf dem Land lebt, kann das Leben manchmal eine ganz schöne Herausforderung sein. An einem Tag im Sommer taucht plötzlich John auf und zum ersten Mal in ihrem Leben hat Jewel einen Freund. Als dann aber Jewels Vertrauen missbraucht wird, lernt sie, dass man über manche Dinge nicht schweigen darf.
Kurzfazit:
wie hab ich mit Jewel und ihrer Familie gelitten... ein tolles Buch!!! 
Verlag: Magellan (21. Juli 2014)

44. ein Buch das 2013 erschienen ist. 
Pinguine lieben nur einmal von Kyra Groh
Gehen wir auf deine oder meine Eisscholle?
Felicitas (nur ihre Mutter nennt sie so, ihre Freunde sagen Feli zu ihr) ist kompliziert. Ordnung findet sie überbewertet. Deshalb hat sie auch kein Bücherregal. Und sie schämt sich nicht dafür, dass sie süchtig nach dem sat1 „Family Movie” am Dienstag ist, der so schön vorhersehbar ist – Happyend garantiert! Denn leider passiert es nicht oft, dass die Dinge so laufen, wie sie das gerne hätte. Lange dachte Feli, dass es Prinzessinnen-und-Prinz-auf-weißem-Ross-Beziehungen nur im Fernsehen gibt – bis sie Janosch vor die Füße fällt … Und so fangen doch die großen Liebesgeschichten an oder etwa nicht? (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Liebesherzschmerz vom Feinsten, ich habe es verschlungen!! 
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (13. September 2013) (Quelle: Amazon)


45. ein Buch das 2012 erschienen ist


46. ein Buch das Dir geschenkt oder geliehen wurde.
Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann 
Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen - diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äußerst peinlichen Fehlers plötzlich ein Ex-Job ist.
Für Selbstmitleid bleibt Lena aber sowieso kaum Zeit. Ihr Leben muss dringend generalüberholt werden, und außerdem zieht ausgerechnet sie als Ordnungsfanatikerin in die chaotische WG ihrer besten Freundin. Vor allem Mitbewohner Ben nervt! Der ist nämlich nicht nur unglaublich arrogant, sondern auch ein elender Womanizer. Umso irritierter ist Lena, als ihr Herz beim Gedanken an ihn immer öfter auffällige Aussetzer hat ... (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: ein wunderbarer leichter fröhlicher Frauenroman, vorhersehbar, klar... eben eine zauberhafte Liebesgeschichte.
Vielen Dank, liebe Sunny, dass ich das Buch nicht nur geliehen bekam, sondern auch behalten durfte ♥



47. ein Wanderbuch / ein Buch, dass Du aus einer Wanderbuchkiste entnommen hast.
Reine Kopfsache!??: Glück ist keine Frage der Logik von Isabella Muhr
Eine Geschichte über den Versuch, seinen Platz im Leben zu finden, Sinn von Unsinn unterscheiden zu lernen und das eigene Bauchgefühl über den gesunden Menschenverstand zu stellen. Chaotisch, schräg und erfrischend anders - dieses Buch passt in keine Schublade! (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Das Buch kam als Wanderbuch und wird auch ohne Verlustgefühle weiterwandern... ich bin so gar nicht reingekommen und habe es nicht zu Ende gelesen.
Danke trotzdem, liebe Mandy von Gib deinem Buch ein Gesicht, dass ich mitlesen durfte.


48. ein Buch aus einer Reihe.
Zuhause in Virgin River von Robyn Carr
Vielleicht hat er es doch nicht so schlecht getroffen! Das ist der erste Gedanke, der Conner Danson bei seiner Ankunft in Virgin River durch den Kopf geht. Als Augenzeuge in einem Mordfall muss er untertauchen, bis der Prozess in seiner Heimatstadt vorüber ist. Und dieses kleine Idyll inmitten der Berge scheint wie dafür gemacht. Die Gastfreundschaft der Dorfbewohner lässt ihn schnell vergessen, dass er hier kein Zuhause sucht. Vor allem Leslie Petruso rührt eine längst verloren geglaubte Saite in ihm. Denn nachdem er von den Affären seiner Ehefrau erfahren hatte, verschloss er sein Herz für immer. Aber ein Blick in Leslies funkelnde Augen lässt ihn wünschen, er würde sich trauen, wieder zu lieben … (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: was soll ich sagen, ich liebe es!!! Reihen und das Wiedertreffen liebgewonnener Protagonisten... es gibt (fast) nichts Schöneres! hach...

Das ist das 17. Buch der Reihe um Virgin River und ich liebe jedes einzelne!!!


49. ein Buch das im deutschsprachigen Ausland spielt.

Wenn du dich traust von Kira Gembri
Lea zählt - ihre Schritte, die Erbsen auf ihrem Teller, die Blätter des Gummibaums. Sie ist zwanghaft ordentlich und meistert ihren Alltag mit Hilfe von Listen und Zahlen. Jay dagegen lebt das Chaos, tanzt auf jeder Party und hat mit festen Beziehungen absolut nichts am Hut. Niemals würde er freiwillig mit einem Mädchen zusammenziehen, schon gar nicht mit einem, das ihn so auf die Palme bringt wie Lea. Und Lea käme nie auf die Idee, mit Jungs zusammen zwischen Pizzakartons und Schmutzwäsche zu hausen. Sonnenklar, dass es zwischen den beiden heftig kracht, als sie aus der Not heraus eine WG gründen ... (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: phuuuuuu... berührend... und verstörend, wie Zwangsneurosen Leben einschränken und verhindern können. Unglaublich liebevoll und Mut machend, wie die beiden... aber lest selbst. So schöööööööööööön!
Das Buch spielt in Wien


50. ein Buch, das im englischsprachigen Ausland spielt.
Wunder von Raquel J. Palacio
August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: durch dieses wunderbare Buch habe ich mich durchgeheult, mitgelitten, gelacht und ich war soooo stolz auf August! Ein MUSSMANGELESENHABEN-Buch!



51. in Buch das in Afrika, Asien oder Australien spielt.

Der Sommer, in dem es zu schneien begann von Lucy Clarke
Abrupter kann das Schicksal kaum zuschlagen: Als Eva nur wenige Monate nach der Hochzeit ihren Mann durch einen Unfall auf See verliert, erstarrt sie vor Schmerz. Ihr gerade erst begonnenes Leben als glückliche Ehefrau soll schon zu Ende sein? Eva fühlt sich völlig allein in ihrer Trauer und reist nach Tasmanien, um Trost bei Jacksons Angehörigen zu finden. Doch so bezaubernd die australische Insel ist, so abweisend verhält sich Jacksons Familie. Warum nur wollen sein Vater und sein Bruder partout nicht über ihn sprechen? Auf Eva warten schockierende Wahrheiten, die sie zu einem schicksalhaften Sommer in der Vergangenheit führen - dem Sommer, in dem es zu schneien begann.
(Quelle: Amazon)
Kurzfazit: spannend und berührend. Die Landschaften sind wunderbar beschrieben, man ist direkt dort.


52. ein Buch das Dir von mehreren Personen empfohlen wurde.

53. ein Buch, das schon mindestens ein Jahr auf eurem SuB liegt.

54. ein Buch, das Du vorbestellt hast.
Wege der Liebe von Nora Roberts
Im Mittelpunkt des dritten Romans stehen Branna und Fin, die bereits mit 17 Jahren eine Liebesbeziehung hatten, die jedoch zerbrochen ist. Branna liebt Fin noch immer, misstraut ihm aber seither. Welche Rolle spielt Fin eigentlich im Kampf gegen Cabhan? Ist er in die Machtspiele Cabhans verwickelt, oder steht er auf Seiten von Iona, Connor und Branna? (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: was soll ich denn zu und über meine heißgeliebte Nora Roberts sagen? Ein so schönes Buch, auch wenn mir zu viel Fantasy in dieser Reihe war, war sie toll.

55. ein Buch mit weniger als 300 Seiten.
Strandzauber: Ein Rügenroman von Lena Johannson
Himmlische Ferien Carolina hat die Nase voll – von Mann, Kindern, Alltag. Also haut sie ab an einen Ort, an dem sie einmal glücklich war, nach Rügen. Kaum auf der Insel angekommen, fühlt sie sich frei und unbeschwert wie seit Jahren nicht. Endlich kann sie tun und lassen, was sie will. Sie radelt bis an die Spitze von Klein Zicker, wo nichts mehr kommt, außer ganz viel Ostsee. Am zweiten Abend verschlägt es sie in ein Fischrestaurant in Lobbe. Als Carolina den Mann hinter der Theke sieht, kriegt sie eine Gänsehaut. Es ist Jens, in den sie als junges Mädchen bis über beide Ohren verliebt war. Jens erkennt sie sofort, und plötzlich ist es, als wäre die Zeit nie vergangen … Eine sommerliche, federleichte Liebesgeschichte auf Rügen (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: Das Buch spielt an Schauplätzen auf Rügen, die ich persönlich jahrelang besucht habe, den Bernsteinschmuckhändler in Sellin auf der Hauptstraße kenne ich, Onkel Jürgen :) Schon deshalb ein ganz besonderes Buch für mich, noch dazu eine wunderschöne Liebesgeschichte um eine starke Frau... ein Buch, das viel zu schnell ausgelesen war.
Quelle Amazon: Produktinformation Gebundene Ausgabe: 176 Seiten



56. ein Buch mit mindestens 500 Seiten.
Ein Ja im Sommer von Mary Kay Andrews
Cara versucht Fuß auf dem Heiratsmarkt zu fassen. Natürlich nur beruflich. Als Floristin entwirft sie romantische Blumenarrangements für den großen Tag. Privat glaubt Cara schon lange nicht mehr an die Liebe, und mit ihrem Ehemann ist es aus. In ihrem Leben läuft es wirklich alles andere als rund: Ihr Assistent will lieber für die Konkurrenz arbeiten, ihr strenger Vater fordert sein Geld zurück, und ein Hundedieb hat es auf ihren Vierbeiner abgesehen. Warum nur sieht der Kerl so unverschämt gut aus? (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: ein tolles, leichtes Sommerbuch. Liebe und immer ein Geheimnis...  Die Autorin ist definitiv mit auf meiner Lieblingsliste.


Quelle Amazon: Produktinformation Taschenbuch: 528 Seiten

57. ein Buch mit mindestens 600 Seiten.

58. ein Buch, das mehr als 333 Gramm wiegt.
Land oder Liebe von Britta Orlowski
Am liebsten würde Tina alle Probleme weit von sich schieben. Dumm nur, dass sie alleinerziehende Mutter von drei Kindern ist. Eine Landpartie führt sie geradewegs nach Bützer, einem kleinen, aber hübschen Kaff an der Havel. Dort wird ein heruntergekommener Vierseitenhof zum Verkauf angeboten. Rasch steht fest: Sie wird aufs Land ziehen und sich ihren lang gehegten Traum von einem Mehrgenerationenhaus erfüllen. Das ist jedoch schwieriger als erwartet. Tinas Kinder leisten Widerstand und auch mit den Schrullen des Vorbesitzers hat sie nicht gerechnet. Den Mann mit seinem Machogehabe, den schwarzen Klamotten und dem albernen Tuch um den Kopf kann sie nicht recht einschätzen. Sein finsterer Blick geht ihr unter die Haut und insgeheim nennt sie ihn Prinz Eisenherz. Besser, sie interessiert sich nicht weiter für den Kerl und konzentriert sich lieber auf ihr Ziel, bald eine Familie der besonderen Art zu haben. (Quelle: Amazon)
Kurzfazit: So ein schönes Buch. Besonders schön, weil ich die Schauplätze grad persönlich besichtigt hatte und die Autorin eine unglaublich sympathische Person ist!



59. ein Buch, das du mit verbundenen Augen aus dem SuB gezogen hast.
60. ein Buch das jemand für Dich bestimmt.*

* Für die Aufgabe Nr. 60 wählst Du fünf Bücher aus, fotografierst oder stellst sie anderweitig auf Deinem Blog vor und lässt Deine Leser abstimmen, welches Du als nächstes lesen sollst.

Fortschritte:  

Januar:          0 / 0
Februar:       14 / 60
März:            21 / 60
April:            21 / 60
Mai:              33 / 60
Juni:             39 / 60
Juli:              39 / 60
August:        39 / 60
September:  39 / 60
Oktober:      49 / 60
November:   49 / 60
Dezember:   49 / 60

Kommentare:

  1. Danke für Deine Anmeldung, die Teilnehmerliste ist aktualisiert :)
    http://www.daggis-welt.de/daggis-buch-challenge-2015/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Daggi,
      war doch klar, dass ich dabei bin, oder? ♥

      Löschen
  2. Ich habe nix anderes erwartet :D

    AntwortenLöschen