Sonntag, 26. Oktober 2014

Gelesen im September 2014




Im September hatte ich eine Leseflaute. Dazu hab ich meine Liste nicht richtig geführt und ein paar Bücher sind vielleicht in den Oktober gerutscht :)

In meinen „Kurzfazits“ führe ich ja schon so eine Art „Leseliste“, hier möchte ich euch einfach meine Tops und Flops kurz zusammenfassen.

Gelesen:

  • Unser letzter Sommer von Ann Brashares
  • Das Ticket zum Glück von Brendon Burchard
  • Monsieur Blake und der Zauber der Liebe von Gilles Legardinier
  • Rose Harbor und der Traum von Glück von Debbie Macomber
  • Meine Schwester, die Hummelkönigin von Patrizia Zannini
  • Sommerblau von Mia March
 
TOP:
Monsieur Blake und der Zauber der Liebe von Gilles Legardinier


FLOP:
Das Ticket zum Glück von Brendon Burchard


 

Gelesene Bücher:  6
davon eBooks: 2
davon „richtiges“ Buch: 4


Gelesene Seiten: 2.132 Seiten
Gelesene Seiten pro Tag: 71 Seiten

Gelesene Bücher 2014: 122

Gelesene Seiten 2014: 40.573Seiten

Kommentare:

  1. Lesflauten müssen auch mal sein ;-)
    Ich habe meine im Moment, obwohl mir eigentlich gar nicht so die Lust fehlt, sondern definitiv die Zeit...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      ich freu mich, dich bei mir zu lesen :) und ich hab bei dir grad gelesen, dass du renovierst... da bleibt wirklich nicht viel Lesezeit... gutes Gelingen und dass schon neuer Bücherplatz geschaffen wurde freut mich besonders :)

      Löschen